Low FODMAP Ei-Sandwich

Brauchst du eine schnelle und einfache Mahlzeit? Dieses Low FODMAP Sandwich mit Ei wird deine Rettung. Super lecker und glutenfrei. Und es passt zu jeder Zeit: Ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen!
Zum Rezept springen Rezept drucken
1 Zu den Favoriten hinzufügen
low FODMAP Ei Sandwich pinit

Wie wäre es, wenn wir den Tag heute mal mit einem köstlichen Low FODMAP Ei-Sandwich beginnen? Also ich find’s gut 😉

Zum Glück musst du während der Eliminierungsphase der FODMAP-Diät nicht auf Brot verzichten. Das würde mir persönlich auch super schwer fallen, da ich Brot mega gerne mag. Geht es dir genauso? 

Für dieses leckere Sandwich hier habe ein herrlich aromatisches Sauerteigbrot verwendet. Ich liebs einfach. Stattdessen könntest du aber auch ein anderes glutenfreies Brot nehmen. Schau zum Beispiel bei Schnitzer vorbei, sie haben von der Monash University als FODMAP-arm zertifizierte Brote. Achte bei anderen Broten darauf, dass sich keine FODMAP-reichen Zutaten hineingeschmuggelt haben.

FODMAP-Hinweise:

… zu glutenfreiem Brot: Achte beim Kauf unbedingt darauf, dass das Produkt entweder von der Monash University zertifiziert wurde (Monash University FODMAP App apple | android) oder keine high FODMAP Zutaten verwendet werden, wie z.B. Chicorée-Wurzelfaser/Inulin, Apfel- oder Birnensaft(konzentrat), Agavendicksaft, Honig, Melasse oder Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt. Schaue außerdem danach, dass kein Amaranth-, Lupinen-, Kichererbsen-, Linsenmehl oder große Mengen von Soja- oder Kokosmehl unter den Zutaten steht.

… zu Tomaten: Tomaten sind seit März 2022 kein FODMAP-freies Lebensmittel mehr. Die Monash University hat Tomaten erneut getestet und festgestellt, dass sie FODMAPs (Fruktose) enthalten. Als grüne Portion werden nun 65g normale Tomaten, 45g Cherry-Tomaten oder 48g Roma-Tomaten angegeben. Größere Portionen enthalten höhere Mengen an Fruktose. 

… zu Salat: fast alle Salate kannst du nach Lust und Laune genießen, da sie nur Spuren von FODMAPs enthalten. Nur bei Kopfsalat und Radicchio gibt es FODMAP-reiche Portionen. Allerdings liegen diese jenseits der 180g 😉

Vorbereitungszeit 2 mins Zubereitungszeit 8 mins Gesamtzeit 10 Min. Schwierigkeit: Anfänger Portionen: 1 Kalorien: 301 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Du brauchst:

So geht's:

  1. Toaste das Brot im Toaster.

  2. Schnapp dir eine kleine Pfanne und gib das Öl hinein. Gib das Ei dazu, sobald es heiß ist. Brate dein Ei, bis es deinen gewünschten Gar-Grad erreicht hat (Ich mag es, wenn mein Eigelb noch flüssig ist).

  3. Falls du eine große Scheibe Brot hast, halbiere sie und bestreiche die eine Brotscheibe/hälfte mit Frischkäse. Belege sie mit Salat, Tomatenscheiben, Ei und etwas Kresse. Salz und Pfeffer nicht vergessen und andere Brotscheibe/hälfte draufpacken.

  4. Brot noch warm servieren bzw. schnabulieren 😊

Anmerkung

Du bist auf der Suche nach einem leckere Low FODMAP Brot? Dann probier doch mal mein Low FODMAP Wunderbrotoder das Sandwich Brot aus. 

Schlagwörter: Low FODMAP, FODMAP Brot, FODMAP Frühstück, FODMAP Eier, Low FODMAP Sandwich

Frequently Asked Questions

Alle ausklappen:
Ist jedes glutenfreie Brot automatisch FODMAP-arm?

Nein! Denn bei der FODMAP-armen Ernährung handelt es sich nicht um eine glutenfreie Ernährung, das ist ein häufiges Missverständnis. Bei der FODMAP-Diät werden u.a. Fruktane (Oligosaccharide) gemieden. Besonders sind Fruktane in Getreide wie Weizen, Roggen und Gerste vorhanden. Da diese in der in der Eliminierungsphase gemieden werden, wird somit auch die Aufnahme von Gluten reduziert. Daher sind viele glutenfreie Varianten auch FODMAP-arm. Aber eben leider nicht alle. Achte also beim Kauf von Brot darauf, dass es entweder von der Monash University getestet wurde (siehe Monash University FODMAP diet App) oder auf die Zutatenliste. Darauf solltest du keine High FODMAP Zutaten finden, wie z.B. Chicorée-Wurzelfaser/Inulin, Apfel- oder Birnensaft(konzentrat), Agavendicksaft, Honig, Melasse oder Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt. Schaue außerdem danach, dass kein Amaranth-, Lupinen-, Kichererbsen-, Linsenmehl oder große Mengen von Soja- oder Kokosmehl verwendet werden.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Das bedeutet, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie ich Produkte bewerte.

Ich empfehle nur Produkte, hinter denen ich auch wirklich stehe und die ich auch selber verwende bzw. verwenden würde. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst mir und dem Reizdarmblog jedoch damit. Danke! ❤️

User Reviews

5 out of 5
30 Customer Ratings
5 Stars
29
4 Stars
1
3 Stars
0
2 Stars
0
1 Star
0
Add a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Add a question

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

        >
        1 Zu den Favoriten hinzufügen
        Min
        1 Zu den Favoriten hinzufügen

        Share it on your social network

        DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner Secured By miniOrange