Selbstgemachte Low FODMAP Gemüsebrühe (als Paste)

Der Klassiker, der aus keiner Küche wegzudenken ist. Aber in Low FODMAP und ohne bullshit.
Zum Rezept springen Rezept drucken
1 Zu den Favoriten hinzufügen
low formal gemüsebrühe pinit

Gemüsebrühe gehört zu den Fertigprodukten, bei denen man wirklich aufpassen muss, was drin steckt. Oft sind Zwiebeln, Knoblauch, Zucker, Hefe, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe enthalten. Also alles, was wir nicht gebrauchen können und was sensiblen Bäuchen Probleme macht. 

Daher machen wir jetzt einfach selbst unsere Gemüsebrühe. Du kannst das Rezept natürlich nach deinen Wünschen und Vorlieben abändern. Achte nur darauf, welches Gemüse du verwendest!

Die Paste hält sich in sauberen, ausgekochten Gläsern bis zu einem Jahr im Kühlschrank (das Salz dient hier als Konservierungsstoff und sorg für lange Haltbarkeit). Du kannst die Paste wie normales Pulver verwenden: 1-2 TL auf 500ml Flüssigkeit.

Vorbereitungszeit 10 mins Gesamtzeit 10 Min. Schwierigkeit: Anfänger Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Du brauchst:

So geht's:

  1. Gemüse gründlich waschen, evt. schälen und grob zerteilen.

  2. Anschließend das Gemüse zusammen mit dem Salz in deine Küchenmaschine geben und je nach Power 30-60 Sekunden zerkleinern. Ich verwende hierfür meinen Thermomix und packe das Gemüse für 25 Sekunden/Stufe 7 in den Mixtopf. Zwischendurch Pause machen und das Gemüse mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. In sterile Schraubverschlussgläser geben und im Kühlschrank aufbewahren. Die Paste hält bis zu einem Jahr. Achte aber darauf, die Paste immer mit einem sauberen Löffel zu entnehmen

Anmerkung

Nach dem zerkleinern kannst du die Paste auch einkochen, falls es dir bei der Verwendung zu stückig ist. Dafür die Paste ca. 30 Minuten lang unter rühren und bei offenem Deckel einkochen (Thermomix: 30 Minuten/Varoma/Stufe 2; verwende als Spritzschutz den Gareinsatz anstelle des Messbechers).

Schlagwörter: low FODMAP, vegan, vegetarisch, glutenfrei, eifrei, sojafrei, nussfrei, zuckerfrei

Häufig gestellte Fragen

Alle ausklappen:
Wie lange hält sich die Low FODMAP Gemüsepaste?

Sie hält sich in sauberen, ausgekochten Gläsern bis zu einem Jahr im Kühlschrank. Das Salz dient hier als Konservierungsstoff und macht die Paste lange haltbar.

Wie verwende ich die Low FODMAP Gemüsepaste?

Wie normale Gemüsebrühe: 1-2 TL auf 500ml Flüssigkeit.

Kann ich auch anderes Gemüse verwenden?

Klar! Achte nur darauf, geeignetes Gemüse zu verwenden. Auch bei den Kräutern kannst du ein bisschen rumexperimentieren. Du könntest mediterrane Kräuter wie Rosmarin oder Thymian verwenden. Oder wie wäre es mit ein bisschen Schärfe? Pack einfach noch etwas Chili mit rein.

Achte nur auf das richtige Verhältnis von Gemüse zu Salz: 20g Salz auf 100g Gemüse.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Das bedeutet, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie ich Produkte bewerte.

Ich empfehle nur Produkte, hinter denen ich auch wirklich stehe und die ich auch selber verwende bzw. verwenden würde. Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst mir und dem Reizdarmblog jedoch damit. Danke! ❤️

User Reviews

5 out of 5
44 Customer Ratings
5 Stars
42
4 Stars
2
3 Stars
0
2 Stars
0
1 Star
0
Add a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Add a question

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Anonym

    👍🏻

  2. Susi

    Danke für dieses tolle Rezept! Ich verwende die Paste für total viele Gerichte 🙂

  3. Susi

    👍🏻

  4. Sandra

    Getestet und für gut befunden!

  1. Anonym

    👍🏻

  2. Susi

    Danke für dieses tolle Rezept! Ich verwende die Paste für total viele Gerichte 🙂

  3. Susi

    👍🏻

  4. Sandra

    Getestet und für gut befunden!

    >
    1 Zu den Favoriten hinzufügen
    Min
    1 Zu den Favoriten hinzufügen

    Share it on your social network

    DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner Secured By miniOrange